Konzeptentwicklung für ein smartes Buchungstool

Intelligentes Schloss

© verändert nach Baummapper@de.Wikipedia.org

Ausgangssituation und Projektziel

Die oftmals von Leerstand geprägte Siedlungsstruktur im ländlichen Raum bietet vielerlei unterschätzte Möglichkeiten, Innovations- und Begegnungsorte zu gründen. Dies wurde im Rahmen des Projekts »Summer of Pioneers« in der Gemeinde Tengen durchgeführt. Mehrere Jahre stand das 500 Jahre alte Schloss leer, nun erweckt es zu neuem Leben. Von Juni bis Dezember 2021 wohnen und arbeiten ca. 20 Personen aus dem Kreativ- und Digitalbereich in dem Schloss Blumenfeld und beleben die alten Gemäuer wieder. Auch langfristig soll das Schloss als Co-Working und Co-Living Angebot genutzt werden.

Um dies möglichst ohne viel Verwaltungsaufwand zu ermöglichen, kam die Idee eines intelligenten Schlosses auf, das sich selbst verwaltet, indem es basierend auf den Bedürfnissen der potenziellen Nutzer*innen Verfügbarkeiten überprüft und Komplettangebote für einen Aufenthalt vor Ort ermöglicht. 

Lösung und Kundennutzen

Hierfür wurde ein ko-kreativer Entwicklungsansatz gewählt, bei dem KODIS zusammen mit den »Pionieren« und Vertreter*innen der Stadt in verschiedenen Workshops ein Konzept für ein smartes Buchungstool entwickelt. In dem verfolgten Ansatz geht es darum, gemeinschaftlich ein tiefgreifendes Verständnis der Zielgruppe aufzubauen, geeignete Lösungsideen zu sammeln und diese dann in Prototypen umzuwandeln, die letztendlich getestet werden.

So wurden im Rahmen des Projekts potenzielle Nutzergruppen analysiert, mögliche Nutzungsarten des Schlosses abgeleitet und schließlich ein Buchungstool konzipiert. Dieses soll die Buchung von Arbeitsräumen (Co-Working Raum, Makerspaces, Seminarraum etc.) und Zimmern im Schloss sowie von Freizeitangeboten und Veranstaltungen der Region ermöglichen. Hierzu werden Nutzerbedarfe erhoben und individuell zugeschnittene Vorschläge abgeleitet. Interessent*innen wird so die Möglichkeit geboten, einen kompletten Aufenthalt in der Region über ein Portal zu buchen.

 

Projektpartner:

Stadt Tengen, Summer of Pioneers Tengen